Die Campuswoche 2013

„Los geht und viel Spaß“ hieß es am Montag im Shake. Im gut gefüllten Zirkuszelt begrüßten zwei Schülerinnen der Blumen Grundschule und zwei Schüler der Ellen-Key-Schule das Publikum zur Eröffnungsveranstaltung “Kiezkultur baut Brücken”. In Blitzlichtern wurden die einzelnen Projekte der Kulturtage vorgestellt.

In anderthalb Stunden bot sich den Gäste ein großartige Show aus Akrobatik am Boden und am Trapez, Theater, Musik und Jonglage. Von den ganz kleinen Kinder der Kita Erlebniswelt über die Grundschüler der Blumen Grundschule bis hin zu den großen SchülerInnen der Ellen-Key-Schule wurde sportliche, schauspielerische und musikalische Talente aufgeführt.

Hier das komplette Line Up:

  • Zirkusvorstellung mit Akrobatik und Balance von Kindern der Kita Spiel- und Erlebniswelt, Kita Spatzenhausen und Blumen Grundschule
  • Zirkusvorstellung mit Tanz und Gruppenpyramide von SchülerInnen der Ellen-Key-Schule
  • Theatervorstellung “Die kleinen Niebelungen” von SchülerInnen der Blumen Grundschule und der Einhorn gGmbH
  • Theatervorstellung “Die Niebelungen” von den SchülerInnen der Ellen-Key-Schule
  • Improvisationstheater mit SchülerInnen der Ellen-Key-Schule
  • selbstkomponierter Song einer Schülerin der Ellen-Key-Schule
  • Jonglage mit Fabio
  • Theatervorstellung “Erlkönigs Tochter” und “Die traurige Krönung” von SchülerInnen der Ellen-Key-Schule
  • Rapsong mit Rapper / Rapcoach Drop Dynamic

Darüber hinaus gab es unzählige WorkShops und Aktionen fürs Groß und Klein.

programm